2007


Ihr habt ja ne Scheibe

 

Und was für eine! Aufgenommen zum Handballer – Pfingstfest an der Rewe in Auma wird unsere erste limitierte Live-CD eigentlich nur von Nelly Furtado in den Schatten gestellt, 300 Stück der in schwarz gehaltenen Presslinge finden ihre Fans in ganz Deutschland und lassen uns in Erwägung ziehen, es so bald wie möglich mit einer Zweiten zu versuchen.

Unser Schalmeienfest ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Aumaer Veranstaltungskalender und zog auch zum dritten Mal unzählige Fans der Schalmeienmusik nach Auma. Die vielen Mühen und  Anstrengungen der Planung und Durchführung eines solchen Festes sind vergessen, schaut man in die fröhlichen, gutgelaunten Gesichter zufriedener Gäste und begeisterter Spieler.

 

Unsere jährliche Tour durch Festzelte und -wiesen geht natürlich auch weiter: so führen unter anderem die Aumaer Musiker die Delegation des Landkreises Greiz zum Thüringentag in Eisenach an, eine Ehre für uns alle!

 

Der russisch-weißrussische Energiestreit bestimmt die Presse in diesem Jahr, wenn andere die Hähne zudrehen, drehen wir auf … über 30 Auftritte führen uns wieder in (fast) alle Teile unseres Bundeslandes und darüber hinaus.