2009


Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?

 

Wir nicht! In bewährter Art und Weise moderierte der "Milde Braune", auch im Pößnecker Raum als DJ bestens bekannt, unser 10-jähriges Jubiläum! Das begeisterungsfreudige Publikum aus Auma feiert bis in die späte Nacht auf Tischen und Bänken und hinterlässt auch bei den befreundeten Kapellen einen bleibenden Eindruck. Einstimmig sind sie sich sicher: "Wir kommen gern wieder nach Auma!"

Marius übernimmt die musikalische Leitung des gesamten Orchesters. Marcel, der dieses Amt viele Jahre innehatte, zieht es beruflich in die Ferne. Er ist nicht der einzige der nach erfolgreicher beruflicher Ausbildung unser kleines Städtchen mangels Perspektive verlässt, für uns bei jedem einzelnen ein schmerzlicher Verlust!

Wieder haben über 10 Kinder und Jugendliche Interesse das Schalmei spielen zu erlernen. Auch dies übernimmt in bewährter Art Marius mit Unterstützung einiger weiterer Stammspieler.

Zum ersten Mal führen wir ein Trainingslager für Nachwuchsspieler mit befreundeten Kapellen durch. Über 50 Kinder und Jugendliche erleben in Wellsdorf ein spannendes Wochenende in dem neben dem Üben auf der Schalmei auch der Spaß nicht zu kurz kommt.

Unsere Abschlussfahrt führt ins in diesem Jahr hinaus aus Deutschland. In Mäder (Österreich) erleben wir ein Schalmeienfest auf eine, sagen wir, andere Art und werden auch dieses Wochenende so schnell nicht vergessen.

 

Ayumi Hamasaki stürmt mit "Days" die Japanischen Singlecharts. Unsere Zuhörer können sich auf gelungene Interpretationen von Shakira und Ricky Martin freuen.