2014


Vom Frosch geküsst …

 

… wurden wir nicht, doch wurden wir zu unserem Nachwuchsprobelager 2014 in der Froschmühle bei Eisenberg bestens betreut. Das bei den befreundeten Kapellen beliebte Trainingswochenende zog in diesem Jahr über 70 Kinder und Jugendliche aus 7 Kapellen in seinen Bann. An drei Tagen verwandelten wir die idyllisch gelegene Mühle in einen lärmenden Hexenkessel. Es wurde kräftig geblasen und getrommelt, so dass am Abschiedstag ein Oldie-Medley von allen für alle gespielt werden konnte. Vielfältige Freizeitaktivitäten ließen auch den Spaß nicht zu kurz kommen und machten Freude auf das Wiedersehen mit allen Teilnehmern.

 

Erstmals führten wir in diesem Jahr eine öffentliche Probe durch. Mehrere Eltern, Großeltern, Partner, Freunde oder auch Neugierige ließen es sich nicht nehmen, uns einmal abseits der Bühne, bei normaler Probetätigkeit, über die Schulter zu schauen. Den meisten unserer Besucher wurde deutlich, dass die Leichtigkeit bei unseren Auftritten harter Arbeit geschuldet ist.
Bei vielen Auftritten in Thüringen und Sachsen konnten wir die Ergebnisse einer Großzahl unserer Proben zum Besten geben. Sei es zum Männertag in Ebersgrün, zum Feuerwehrjubiläum in Arnsgrün, auf dem Volksplatz in Borna oder zum Straßenfest in Gera Lusan – überall wurde nicht mit Anerkennung und Applaus gespart.
Zum Ende es Jahres konnten wir nach langer Suche einen weiteren Arrangeur für uns gewinnen. Was dabei herauskommt, erfahrt ihr im nächsten Jahr!

 

Nach Joachim-Ernst Berendt wecken "Offbeat"-Betonungen beim Hörer das Bedürfnis nach rhythmischer Bewegung … (Quelle: Wikipedia) Deswegen heißt unser neuestes Medley im typischen Aumaer Schalmeiensound auch so!!!