Kalkbrenner rekordverdächtig

Paul Kalkbrenner hält den deutschen Chart-Rekord: Sein Track "Sky and Sand" von 2008 klebte laut Branchenblatt Musikexpress 129 Wochen in der Hitliste fest – länger als jede andere Single. Das Stück stammt vom Soundtrack zum Kultfilm "Berlin Calling", mit dem der Techno-Musiker berühmt wurde. (Quelle: DW - PopXport)  Uns gefällt es auch schon fast so lange...

0 Kommentare

Gerne...

... helfen wir dabei mit und hoffen, dass es Peter schon bald besser geht!

 

Seit Februar 2014 kämpft Peter ums Leben. Aus einer Zyste am Kleinhirn resultieren unzählige Hirn-OPs, eine schwere Depression u körperliche Behinderungen.
Mit bereits 5 Jahren hatte er regelmäßig Kopfschmerzen, damals noch vom Arzt als leichte Migräne abgetan. Mit 13 Jahren ist er in einem Boxverein beigetreten, gewann sein erstes Turnier mit Bravour, doch noch am selben Abend musste er ins Krankenhaus - Gehirnerschütterung. Da diese aber nicht verheilen wollte musste er ins MRT, dort stellte man dann fest, dass eine Zyste an seinem Kleinhirn sitzt.  Diese war sehr raumfordernd und drückte auf sein Kleinhirn, deshalb seine ständigen Kopfschmerzen und bereits motorischen Einschränkungen. 2010 also dann seine erste OP. Da man die Zyste nicht einfach wegschneiden konnte, weil sie mit den Hirnhäuten verbunden war, versuchten die Ärzte die Zyste zu "fenstern" - heißt: 2 kleine Löcher  wurden in die Zyste gemacht, so dass sie kleiner wurde - leider erfolglos. Eine weitere OP dann 2014. Seit dem musste Peter in 3 verschiedene Krankenhäuser, bekam 17 Hirnoperationen und zahlreiche andere Operationen - eine Komplikation begrüßte die andere. Zwischenzeitlich musste er sogar über eine Magensonde ernährt werden und seinen 18. Geburtstag verbrachte er auf der Intensivstation. Die Folgen sind so schwerwiegend das Peter selbst mit viel Mühe nie das Leben leben kann, was er sich mal vorgestellt hat. Ein Shunt, Augenmuskelschwäche, ständiger Schwindel, halbseitige Lähmung des Gesichtes, Sensibilitätssörungen, Störungen des Geschmackssinnes, mal abgesehen von einer tiefen Depression, die er mittlerweile entwickelt hat. (Quelle: facebook)

 

0 Kommentare

Festival der Liebe zum letzten Mal...

Zum OTZ-Artikel  Rebecca Rech / 16.06.16 / OTZ

[...] Wir haben über die Jahre so viel Zeit investiert, nehmen auch extra dafür zwei Wochen Urlaub. Das kann sich keiner mehr leisten, viele sind am Bauen oder bei der Familienplanung, erklärt Leeg den gemeinsamen Entschluss nach dem Zehnjährigen einen Schlussstrich zu ziehen. Ein Schritt, der bei der Fangemeinde zwar für Enttäuschung sorgte, aber größtenteils auch auf Verständnis stieß. [...]

>>> Das können wir nur zu gut nachvollziehen, ging es uns bei den eigenen Schalmeienfesten doch stets genauso.

[...] Um auch noch den letzten Gössitzer zu überzeugen, steigt am Vorabend eine kleine Dankesparty, zu der etwa die Schalmeienkapelle aus Auma für gute Stimmung sorgen soll, so Leeg. Das ist auch der krönende Abschluss für unser Dorf. Viele Gössitzer kommen auf das Festival, um sich anzusehen, was wir aufgebaut haben. [...]

>>> Wir freuen uns zum krönenden Abschluss dabei sein zu dürfen und eine tolle Ära ausklingen zu lassen!

Programm 2016:

Main Floor: Felix Kröcher, Dapayk, Eliza Feliz, Mighty Yo, Rawley, House Dessert, Steve Seebacher  :::  Techno Floor: Cannibal Cooking Club, Reche & Recall, Der Achte Stock, Tongetriebe KlangWelt, Paxton Pain  :::  Rock-Party-Stage: Rocktigers, Tonstörung Reloaded

0 Kommentare

Weidatalfest

Jedes Jahr ein Highlight in unserer Region: das Weidatalfest in Göhren-Döhlen! Idyllisches Ambiente und sicher wieder mit bestens gelauntem Publikum. Wenn ihr also noch nichts (Besseres) vor habt... kommt vorbei! Uns hört ihr in diesem Jahr am Samstag im Abendprogramm ab 20.00 Uhr. 

#austraditionanders


0 Kommentare

Knipsekiste kaputt

Dieses Wochenende haben wir drei Auftritte erfolgreich absolviert, jedoch gibt's leider keine Bilder. Da traut sich doch glatt die Fotokamera unseres SMZ-Fotografen kaputt zu gehen... ein zwei Bilder unserer privaten Handyfotos schaffen es aber sicher trotzdem ins Netz. Hoffen wir mal, dass zum Weidatalfest wieder alles funktioniert.

#austraditionanders

0 Kommentare

Der Konkurrenz gelauscht...

Heute haben ein paar Einzelne von uns ihre Freizeit bei einem Schalmeienfest in der Nähe verbracht. Gerne hört man sich ja auch einmal "die anderen" aus der Region an - Wer präsentiert sich wie?! Wer hat ein neues Outfit?! Wer hat neue Lieder im Repertoire?! ... Dabei haben wir aber festgestellt: Unsere neusten Songs hat sonst niemand und wir können weiter mit exklusiven Titeln für unser Publikum glänzen, immer getreu unserem Motto...

#austraditionanders

2 Kommentare

Festival der Liebe

Vor drei Jahren waren wird das erste Mal in Gössitz dabei und darum freuen wir uns umso mehr, dass es in diesem Jahr wieder soweit ist. Dieses Mal mischen wir am Freitag Abend mit und zeigen euch wieder, dass auch Schalmeien aktuelle Hits von Paul Kalkbrenner, David Guetta & Co. spielen können! Ganz sicher wird es wieder ein tolles Erlebnis.

#austraditionanders

0 Kommentare

Nachwuchsgesamtprobe im Mai

Da wir uns zu unserer öffentlichen Probe über einige Interessenten und Familienangehörige freuen durften, werden nun Nägel mit Köpfen gemacht und "die Neuen" haben an unserer Nachwuchsgesamtprobe teilgenommen.

Wir hoffen nicht nur kulinarisch in der Mittagspause überzeugt zu haben, sondern auch mit intensivem Proben und der Vertiefung im Bereich Notenlehre, und hoffen so auf eine lange und schöne Zeit mit euch! 

Unsere Anika, Laura und Hanjo haben als Übungsleiter und Letzterer auch als Koch durch den Tag geführt. Danke an alle!

Die Bilder gibt es hier (Mitglieder > Nachwuchs).

Nun heißt es für den Nachwuchs erst einmal durchatmen und Sommerpause! Die nächste Gesamtprobe gibt es im August mit Übernachtung!

 

#austraditionanders


0 Kommentare

Probe

Unsere wöchentliche Gesamtprobe, welche immer freitags von 19.30 bis 22.00 Uhr stattfindet, fällt am 27. Mai 2016 wegen der Vermietung unserer Vereinsräume aus!

0 Kommentare

Musik, Musiker und ihre Weisheiten...

#austraditionanders


mehr lesen 0 Kommentare

Alle weiteren bzw. älteren Blog-Einträge findet ihr in unserem "Blog-Archiv".